Am 10. November gibt es wieder unser traditionelles Bockbier!

Die Geschichte des

Josef Pernetstätter Weihnachts Bockbiers

Josef Pernetstätter war ein begeisterter Brauer und Gastronom, der seine Brauerlehre in der Trumer Privatbrauerei Josef Sigl absolviert hat.

Als der Bockbierkonsum in den 1990er-Jahren allgemein rückläufig wurde, kreierte er in Absprache mit dem Brauereibesitzer Mag. Josef Sigl eine eigene Rezeptur für ein spezielles Bockbier, das exklusiv im Gasthaus Kothäusl zum Ausschank kommen sollte.

Mag. Josef Sigl war von der Idee sehr angetan und unterstützte das Vorhaben mit handverlesenen Zutaten seines Unternehmens.

1997 wird diese ganz besondere Bierspezialität unter dem Namen „Josef Pernetstätter Weihnachtsbock“ zum ersten Mal zur Ausschank gebracht.

Diese zur Tradition gewordene Kreation wird nunmehr von der Familie alljährlich zur Weihnachtszeit weitergeführt.

Aufgrund der kleinen Menge wird seit 2004 das Bockbier im Mühlviertel in der Spezialitätenbrauerei der Familie Kramer Hofstetten nach der Josef-Pernetstätter-Rezeptur hergestellt.

Galerie